DIE GRÜNEN

Budget und Finanzen

Gerhard Wohlfahrt
7. November 2013 - Gerhard Wohlfahrt - ,

5 Millionen Euro mehr für steirische Parteien

Grüne fordern Stopp des geplanten Griffs in die Gemeindekassen

Scharfe Kritik auch an „paradiesischen Zuständen“ in Graz.

Die Grünen erhöhen weiter den Druck gegen die geplante Erhöhung der steirischen Parteienförderung – SPÖ und ÖVP wollen ja zu diesem Zweck tief in die Gemeindekassen greifen und in Summe fast fünf Millionen Euro zusätzlich zu den jetzt schon ausbezahlten jährlich 18 Millionen Euro an die steirischen Parteien herausholen. weiterlesen


Karl Dreisiebner
19. September 2013 - Karl Dreisiebner - , , , , ,

Finanzielle Belastungen für Studierende von ÖVP, SPÖ und FPÖ ignoriert

Grüner Antrag zur Rücknahme der Kürzungen beim Mobilitätsscheck abgelehnt

„Ich bin fassungslos, wie gleichgültig ÖVP, SPÖ und FPÖ der Tatsache begegnen, dass die Studienkarten für die Grazer Studierenden zwischen 20 und 50% teurer wurden“, so der Grüne Gemeinderat Karl Dreisiebner. „Nicht die Preisanhebung durch den Verbund sondern die Kürzung des Mobilitätsschecks durch StR Eustacchio ist für diesen enormen Preisanstieg verantwortlich.“ weiterlesen