DIE GRÜNEN

Aktiver

Redaktion
3. Dezember 2013 - Redaktion - ,

And the winner is… Umwelt-Oswald 2013 geht an die Umweltsprecherin der Grazer Grünen GRin Andrea Pavlovec-Meixner!

Der Umwelt-Oswald, verliehen von den großen steierischen Naturschutzorganisationen für herausragende Leistungen für den Natur- und Umweltschutz ging heute in der Kategorie Politik an die Gemeinderätin der Grazer Grünen, Andrea Pavlovec-Meixner.

Ihr Laudator, der Grüne Landtagsabgeordnete Lambert Schönleitner, würdigte den Einsatz von Andrea Pavlovec-Meixner für eine frei fließende Mur und für den Erhalt der Grazer Stadtbäume und hob ihr Talent hervor, Menschen für die Anliegen des Umweltschutzes zu begeistern und zu vernetzen.

Die Grazer Grünen gratulieren ihrer Umwelt- und Grünraumsprecherin herzlich zu dieser großartigen Auszeichnung und Anerkennung ihrer Arbeit!

 

Rückfragen: Edith Glanzer, Grüner Gemeinderatsklub, 0664/60872/2162


Nibaldo Vargas
14. November 2013 - Nibaldo Vargas - , , ,

Bio in der Stadt Graz – da geht jetzt mehr!

5.000 Grazer und Grazerinnen versorgt die städtische Zentralküche täglich mit Essen, unter ihnen viele Kinder, die die städtischen Kindergärten und Horte besuchen. Grund genug für den Gesundheitssprecher der Grazer Grünen, Nibaldo Vargas, sich die Qualität der Lebensmittel, die die Zentralküche verwendet genauer anzusehen. weiterlesen


Astrid Polz
14. November 2013 - Astrid Polz - , , ,

Arm zu sein, ist nicht verboten!

Grüner Gemeinderatsklub zum erneuten Anlauf der ÖVP für ein Bettelverbot in Graz

Im Jänner des heurigen Jahres hob der Verfassungsgerichtshof das generelle Bettelverbot für die Steiermark, das von SPÖ, ÖVP und FPÖ 2011 beschlossen worden war, auf. Aggressives Betteln und Betteln von Minderjährigen sind hingegen weiterhin verboten. Eigentlich eine klare Gesetzeslage, dennoch forderte die Grazer ÖVP im heutigen Gemeinderat erneut ein Bettelverbot für Graz ein. weiterlesen


Lisa Rücker
12. November 2013 - Lisa Rücker - ,

Grüne Verwunderung über Eustacchios Ideen für eine neue Verkehrsstrategie

„Es gibt breit getragene Beschlüsse, die auf Umsetzung warten – wo sind die Aktivitäten des Verkehrsstadtrates?“

Verkehrsstadtrat Mario Eustacchio hat heute bekannt gegeben, er wolle angesichts des staubedingt zunehmenden Unmutes der Grazerinnen und Grazer mit den Umlandbürgermeistern reden, um für Graz und seine Umgebung eine Verkehrsstrategie auszuarbeiten weiterlesen