DIE GRÜNEN

Die Grünen

Am dritten Jahrestag nach der erfolgreichen Zwentendorf-Volksabstimmung wurde am 5. November 1981 die ALG von 200 Interessierten gegründet. Zu dieser Zeit gab es in ganz Österreich nur in Baden bei Wien einen alternativen Gemeinderat und zwei Bürgerlisten-Mandatare in Salzburg.
Die ALG bot unter ihrem Dach Platz für eine bunte Gruppe von Bürgerinitiativen, die etwa für den Ausbau von Radwegen und für die Zurückdrängung des Autoverkehrs eintraten. Den weitaus größeren Anteil machten Alternativbewegungen aus, die ökologische und sozialpolitische Anliegen vertraten, wie etwa die Anti-AKW-Gruppen oder Dritte-Welt-Solidaritätsgruppen.

Die Grünen waren bei der Wahl 2008 mit 8 Mandaten im Gemeinderat und mit Vizebürgermeisterin Lisa Rücker erstmals in der Stadtregierung vertreten, diese Zusammensetzung gilt noch bis zur konstituierenden Gemeinderatssitzung am 25. Jänner 2013.

Mandatsverteilung aufgrund der Wahl vom 25. November 2012